RAUMBASIS

Aktivierung von Leerstand durch Zwischennutzung.

facebook: Raumbasis
kontakt@raumbasis.at
+43 650 2210 864

In allen Bezirken der Stadt Graz ruhen leerstehende Gebäude, Geschäftslokale und Brachflächen. Eine bisherige Nutzung ist passé, eine Neue lässt auf sich warten. Rahmenbedingungen, die für eine so genannte Zwischennutzung optimal sind – einer Vereinbarung, die durch verringerte Kosten temporäre Raumnutzung ermöglicht. Zeitgleich zum bestehenden Raumangebot warten viele Menschen auf die Möglichkeit Ideen auszuprobieren, ihren Visionen Raum zu geben und Vorhaben in die Tat umzusetzen.

RAUMBASIS erforscht die unendlichen Weiten des Grazer Stadtraumes, macht leere Räume und ungenutzte Flächen ausfindig und vernetzt als Schnittstelle Raumsuchende und RaumeigentümerInnen. Die AnsprechpartnerInnen von RAUMBASIS informieren zu unterschiedlichen Varianten von Zwischennutzungen, Verträgen und Haftungsfragen. Entstehende Vorhaben der Zwischennutzung werden in der Konzept- und Umsetzungsphase begleitet, unterstützt und von Beginn an mit AkteurInnen vor Ort vernetzt.

Ziel jeder Realisierung ist ein Gewinn für alle Beteiligten: RaumeigentümerInnen können ungenutzte Mietzeiten überbrücken, ihre Immobilie in Stand und belebt halten. ZwischennutzerInnen finden Raum für ihr Vorhaben. BesucherInnen und BewohnerInnen sind Teil einer lebendigen Stadt, in der es immer Neues zu Entdecken gibt.